Sponsoren



Partner

Soziales

Galerie

Preseason-Fazit: „Teamplay als Schlüssel zum Erfolg“

erstellt am: 12.09.2018 | von: Hanke Maerten

Nach zwei Siegen aus drei nicht öffentlichen Testspielen, startet die Oberliga-Mannschaft des SV Ofenerdiek am Sonntag 16.09.2018 um 15 Uhr zuhause gegen die Weser Baskets Bremen/Bremen 1860 in die neue Saison.

Nachdem das erste Testspiel, eine interne Partie gegen die zweite Mannschaft des SV Ofenerdiek, noch knapp gewonnen werden konnte, setzte es im zweiten Vorbereitungsspiel gegen die eingespielte Mannschaft der TuS Petersfehn eine deutliche Niederlage. SV Trainer Hanke Maerten, der nur auf vier Spieler aus der vergangenen Saison zurückgreifen kann, analysierte knapp: „Wir haben viele neue, junge Spieler und konnten bisher noch nicht am Teamplay arbeiten, trotzdem müssen gewisse Mechanismen sitzen. Daran werden wir in den kommenden Trainingseinheiten arbeiten. Ich sehe das Teamplay als Schlüssel zum Erfolg“.

Im dritten Testspiel, welches erneut gegen den TuS Petersfehn stattfand, präsentierten sich die Blue Fire Lions konzentrierter und konnten nach einer ausgeglichenen Halbzeit einen verdienten Sieg einfahren. Maerten bilanzierte: „Die Mannschaft ist auf dem richtigen Weg. Sie wird weiter hart an sich arbeiten müssen, um Siege einzufahren, aber sie hat den Kampf angenommen“.

Mit Blick auf das kommende Heimspiel am Sonntag 16.09.2018 15 Uhr sind sich Teamkoordinator Patrick Debelts und Trainer Hanke Maerten einig: „Um einen Sieg einzufahren, muss unsere Mannschaft Bestleistung abrufen. Wir hoffen natürlich auf eine Überraschung, aber Bremen ist absoluter Favorit“.